ACL-UAV-12V - elektronisches Antikollisionslicht mit FLARM-Interface und Fernsteuerungsanschluß für unbemannte Fluggeräte

ACL-UAV-12V - elektronisches Antikollisionslicht mit FLARM-Interface und Fernsteuerungsanschluß für unbemannte Fluggeräte
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 2-3 Tage
GTIN/EAN: 1
Hersteller: Thiesen Electronics GmbH
Mehr Artikel von: Thiesen Electronics GmbH
369.00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

 

ACL-UAV-12V

ACL-UAV-12V für die Rumpf - Leitwerksmontage

Speziell für UAV (Unmanned-Aerial-Vehicle) haben wir das neue ACL-UAV-12V für Sie entwickelt. Durch den Einsatz von Leuchtdioden der neuesten Generation konnten wir die Leuchtstärke erreichen, die früher undenkbar waren, wobei die Leistungsaufnahme den Erfordernissen an den Einsatz angepasst ist.

Zusätzlich besitzt das ACL-UAV-12V einen Fernsteuereingang, um das ACL ferngesteuert ein- und ausschalten zu können. Dies kann entweder über einen Standard-Fernsteuerkanal (1-2ms) oder über einen potenzialfreien Schaltkontakt (Relais) erfolgen.

Wie alle unsere LED Positionslampen / ACLs ist es selbstverständlich wasserdicht und seewasserfest. Natürlich ist die Elektronik im ACL-UAV-12V voll integriert - somit ist keine „Blackbox“ oder ähnliches erforderlich.

Das ACL-UAV-12V ist ebenso wie unsere anderen ACLs in hochoptischem, kratzfestem Kunststoff vergossen, wobei das komplette Steuerelement, wie bereits erwähnt, im Verguß integriert ist. Somit ist der benötigte Platzbedarf mit den Ausmaßen des ACL-UAV-12V festgelegt.

Der extrem helle, rote Rotations-Sequenz-Lichtblitz besitzt einen Rundumleuchtwinkel von 360° und ist 30° unter und über der Horizontalebene sichtbar.

Das Licht ist zum einfachen Anschluss an ein vieradriges Kabel mit mindestens 1,0/0,25 mm² Leiterquerschnitt vorverdrahtet. Das ACL-UAV-12V wird über eine einfache Flanschbefestigung und Verklebung mittels Silikon am Rumpf oder am Seitenruder angebracht. Eine Montageanleitung und der zur Montage benötigte Schrumpfschlauch sind dem Rundumlicht beigefügt.

FLARM-Interface

Wir haben weltweit erstmalig ein FLARM-Interface in ein Antikollissionslicht für unbemannte Fluggeräte integriert, um die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit im Luftraum zu erhöhen. Durch die Signale eines angeschlossenes Power-FLARM Gerätes werden die Abstände der ausgesendeten Lichtimpulse so verändert, dass das Aufmerksampotential erhöht wird.

Montageanleitung

Montageanleitung - ACL-UAV-12V

Verdrahtungsplan - ACL-UAV-12V

Technische Daten

BezeichnungBeschreibung
Farberot
Betriebsspannung10 - 17 Volt Gleichspannung (DC), typisch: 12,8 - 13,4 Volt (Bordnetz)
Leistungsaufnahmeca. 8 Watt
InterfaceFLARM und Fernsteuer-Eingang
Durchmesserca. 44mm
Höheca. 39 mm
Flansch-zu-Flanschca. 61 mm
Bohrungsdurchmesser4,5 mm
Gewichtca. 85 gr mit Anschlusskabel
Garantie5.000 Betriebsstunden oder max. 3 Jahre

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Thiesen Electronics GmbH